Dr. Farmini

Dr. Armando Farmini – Ihr Frauenarzt in Salzburg

Als Arzt lasse ich die Schulmedizin mit der Ganzheitsmedizin Hand in Hand gehen.

Nach meiner jahrelangen Erfahrung als Arzt an verschiedenen Krankenhäusern in Italien, Deutschland und Österreich, lasse ich die Schulmedizin mit der Ganzheitsmedizin Hand in Hand gehen. Schon in der Schule haben mich meine MitschülerInnen in der Medizin und insbesondere in der Frauenheilkunde gesehen, da ich ihnen ein guter Zuhörer und ihr Vertrauter war.

Da schon immer mein großes Interesse seit der Jugend fremde Länder und ihre Sprachen waren, nutzte ich so die Gelegenheit eines Erasmusaufenthalts an der Wiener Medizinischen Universität während des Studiums in Ferrara (I). Der erste Weg, nach meiner Famulatur in der Endokrinologie in Ferrara, führte mich nach Udine in die Radiologie, wo ich mich auf die Ultraschalldiagnostik fokussierte.

Das breite Spektrum der Frauenheilkunde mit dem Schwerpunkt in der onkologischen Brust-Chirurgie lernte ich im Lukas Krankenhaus in Bünde, im Klinikum Lippe in Lemgo und dann im Klinikum Traunstein kennen.

Am Landeskrankenhaus in Salzburg, Klinikum der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität, erhielt ich 2010 meinen Facharzttitel für Gynäkologie und Geburtshilfe und im darauffolgenden Jahr ernannte man mich zum Oberarzt in der Abteilung für Spezielle Gynäkologie, in der ich meine Operationstechniken an Brustkrebs weiter entwickelte.

Doch Operationen sind nicht immer die einzige Lösung. So entdeckte ich die bioidente Hormontherapie, die die Ursache vieler Erkrankungen sanft und nebenwirkungsfrei behebt.

Mit über 1.000 begleiteten Geburten und sehr vielen Brustoperationen, habe ich mich 2013 mit meiner „Wahlarztordination für Gynäkologie, Geburtshilfe & Senologie“ erst im Medicent und, drei Jahre später, im Salzburger ‚Charmeviertel Andrä’ niedergelassen. Hier gehören Vorsorgeuntersuchungen, Schwangerschaftsbegleitung und insbesondere die „bioidente Hormontherapie“ zu meinen Kerngebieten. Gleichzeitig operiere ich weiterhin als Spezialist für Brustkrebs an der Privatklinik Wehrle-Diakonissen in Salzburg.

Mit regelmäßigen, breitgefächerten Fortbildungen weltweit bei herausragenden Persönlichkeiten wie Dr. Jonathan Wright, Begründer der „bioidenten Hormontherapie“ in Washington, Dr. Thierry Hertoghe, Präsident der International Hormone Society in Brüssel, Prof. Dr. Umberto Veronesi, ehemaliger Gründer und Leiter des Mailänder „European Institute for Oncology“, sowie Dr. Mahdi Rezai „European Acadamy of Senology“ am Luisenkrankenhaus Düsseldorf, Entwickler zahlreicher onkologischer Brustoperationstechniken, um nur einige zu nennen, stelle ich meinen PatientInnen die neusten Erkenntnisse aus der Medizin kompetent zur Verfügung.

Diese Informationen gestalte ich auch gerne leicht verständlich und unterhaltend in Patientenvorträgen im deutschsprachigen Raum bzw. auch mit meinem Buch „Die bioidente Hormontherapie“, an welchem ich derzeit abschließend arbeite. Denn die Medizin ist spannend wie der Mensch selbst und es gibt immer Neues zu lernen, denn…

„Lernen ist wie rudern gegen den Strom. Hört man damit auf, treibt man zurück.“

so Laozi (chinesischer Philosoph 6 Jh. v. Ch.)

„Als Mitglied bei der IGGMED (Internationale Gesellschaft der Ganzheitsmedizin, Wien), DGGG (Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe, Berlin), BIGMed (Bio Immun Gen Medizin) und der renommierten IHS (International Hormone Society, Brüssel), kann ich Sie umfangreich beraten und bei schwierigen Entscheidungen begleiten. Ich freue mich, Sie kennenzulernen und Sie als PatientIn in einem warmen und stilvollen Praxisambiente begrüßen zu dürfen!“

Ihr Dr. Armando Farmini

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

DocFinder Awards

docfinder2014_gold

2014

DocFinder Patients Choice Award
docfinder2015_gold

2015

DocFinder Patients Choice Award
docfinder2016_gold

2016

DocFinder Patients Choice Award
docfinder2017_gold

2017

DocFinder Patients Choice Award

Mitgliedschaften

IGGMED

Internationale Gesellschaft für Ganzheitsmedizin

IHS

Internationale Hormone Society

DGGG

Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe

BIGMED

Bio Immun Gen Medizin
IPS

IPS

International Peptide Society

Lebenslauf Dr. Armando Farmini

Ausbildung

  • 09/1989 – 07/1994

    Humanistisches Gymnasium "A Moro" – Manfrediona, Italien
  • 09/1994 – 07/2002

    Medizinstudium – Universität Ferrara, Italien
  • 02/2000 – 07/2000

    Medizinstudium Erasmus – Universität Wien, Österreich

Berufliche Erfahrung

  • 05/2003 – 01/2004

    Assistenzarzt – Klinik für Radiodiagnostik, Universität Udine, Italien
  • 02/2004 – 03/2005

    Assistenzarzt – Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, Lukas Krankenhaus, Bünde, Deutschland
  • 04/2005 – 09/2008

    Assistenzarzt – Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, Klinikum Lippe, Lemgo, Deutschland
  • 10/2008 – 06/2009

    Assistenzarzt – Klinik für Spezielle Gynäkologie, Medizinische Privatuniversität, Salzburg, Österreich
  • 07/2009 – 01/2010

    Assistenzarzt – Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, Klinikum Traunstein, Deutschland
  • 02/2010 – 02/2011

    Assistenzarzt – Klinik für Spezielle Gynäkologie, Medizinische Privatuniversität, Salzburg, Österreich
  • 06/2010

    Ernennung zum Facharzt
  • 10/2010

    Berater der Genetik-Sprechstunde für Brust-/Eierstockkrebs
  • 02/2011

    Ernennung zum Oberarzt
  • 06/2013

    Wahlarztordination für Gynäkologie, Geburtshilfe und Senologie im Medicent Salzburg, Österreich
  • 05/2016

    Wahlarztordination für Gynäkologie, Geburtshilfe und Senologie in der Ernest-Thun-Straße 12, 5020 Salzburg, Österreich

Sprachen

  • Italienisch: Muttersprache
  • Deutsch: fließend
  • Englisch: fließend
  • Spanisch: fließend
  • Polnisch: Anfänger

Diplome

Dr. Armando Farmini - Gynäkologe
Dr. Armando Farmini
Ernest-Thun-Straße 12, 2. Stock
Am Max-Ott-Platz
A - 5020 Salzburg

+43 660 161 4030
office@drfarmini.com